Warum Kirche?

Warum Kirche? Ist dort auch Platz für Zweifelnde und Suchende? Mit dieser spannenden Frage hat sich die Autorin Sina Wilke vom Flensburger Tageblatt auseinandergesetzt. In einem sehr persönlichen und ausführlichen Beitrag („Gläubige, Zweifler, Suchende – Warum Kirche?“) berichtet sie von ihren Problemen mit dem Glauben und der Kirche, aber auch von ihrer Hoffnung, die sie mit beidem verbindet.

Auf der einen Seite Trost, Sinn, Halt. Auf der anderen Seite Zweifel, historische Verfehlungen, Kirchensteuer oder in Teilen auch die Bibel.

Die Autorin wirft viele Fragen auf – und beantwortet sie für sich, schlüssig und glaubwürdig. Ihr letzter Satz ist gleichzeitig die Schlussfolgerung ihrer Antworten auf die gestellten Fragen: „Deshalb bleibe ich.“ Ein sehr lesenswerter Beitrag.

Sie können den Artikel „Gläubige, Zweifler, Suchende – Warum Kirche?“ hier lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*