prophetomat – spannende Ergänzung zum Wahl-O-Mat

Jeder kennt den Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung. Eine Ergänzung hat nun das „Christliche Medienmagazin pro“ aufgelegt: den „prophetomat“. Nach Angaben des Magazins soll das Tool den Fokus mehr auf Themen richten, die Christen besonders interessieren. Etwa: Wie stehen die Parteien zum Beispiel zu sozialer Gerechtigkeit, Lebensschutz oder Friedenspolitik?

Insgesamt 37 Thesen hat die Redaktion ausgesucht – und dabei ein recht breites und interessantes Spektrum abgedeckt. Beispiele: Blasphemie-Paragraph, Kirchensteuer, Kita-Gebühren, Klimaschutz. Die Thesen stammen aus den Wahlprogrammen der Parteien. Sie wurden nach Angaben des Magazins allen zur Bundestagswahl zugelassenen Parteien vorgelegt und von vielen  bewertet (darunter von allen Parteien, die gute Chancen haben, in den Bundestag einzuziehen).

Der „prophetomat“ spuckt wie sein großer Bruder Wahl-O-Mat keine Wahlempfehlung aus, sondern einen Wert der Übereinstimmung. Wer sich an den Thesen probieren will, der klickt hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*